Nilkreuzfahrten.com » Ausflugsziele » Luxor
 

Luxor - Highlight am Nil

Luxor zählt zu den bedeutendsten Sehenswürdigkeiten Ägyptens und kann während einer Nilkreuzfahrt auf einem Ausflug besucht werden.

Luxor, die „Stadt der Paläste“

Mitten in Oberägypten findet sich am Nilufer eine eindrucksvolle Landschaft, in der alte Tempel und Gräber gegenüber modernen Bauten angesiedelt sind. Durch die Flughafenverbindung ist dieser Ort am Nil zu einem bedeutenden Zentrum Ägyptens geworden. Der Beiname „Stadt der Paläste“ deutet auf die historische Bedeutung Luxors hin. Als einstiger Tempelbezirk zählte das heutige Luxor zur Königsmetropole Theben. Bevorzugt ist die Lage am Nil mit viel Grün am Nilufer. In der Umgebung schließen die beiden Wüstenregionen Arabische und Lybische Wüste an.

Sehenswürdigkeiten in und um Luxor

Der Tourismus beruht hier am Nilufer auf den bedeutenden archäologischen Stätten. Am bekanntesten sind die beiden Tempel Luxor und Karnak und das berühmte Tal der Könige. Besondere Bedeutung kommt auch den altägyptischen Tempelruinen Thebens zu. Sie sind am westlichen Nilufer zu entdecken. Luxor ist ein wichtiger Ort für die beliebten Nilkreuzfahrten, die zwischen Assuan und Abydos verkehren.

Als Berühmtheit gilt der Tempel der Stadt, der Amun zuliebe errichtet wurde. Als Bauherr der eindrucksvollen Anlage gilt Amenophis III. Auch heute noch finden zu Ehren des Gottes Amun Prozessionen statt, ein wirklich sehenswertes Spektakel. Eine weiße Moschee enthält die Gebeine Abū l-Haggāgs, eines Ortsheiligen. Bei der Nilkreuzfahrt gehört auch der Besuch des Museums der Stadt zu den Highlights für Kulturliebhaber. Immer neue Funde werden hier sorgsam behütet.

Die Highlights dieser Stadt am Nil sind an der West Bank zu finden, einer gigantischen archäologischen Fundstätte, die bei einer Nilkreuzfahrt zum Muss gehört. Beeindruckende Säulen, faszinierende Gräber und ein riesiges wüstenartiges Gelände laden zum Entdecken und Verweilen ein. Wer hier weilt, findet Ägypten. Neben den großen bekannten Gräbern wie dem Grab von Tutanchamun oder dem berühmten Totentempel der Königin Hatschepsut erwarten hier viele kleine archäologische Schätze ihre Besucher. Ägyptens West Bank bietet viele weitere interessante Sehenswürdigkeiten wie die Werke des Architekten Hassan Fathy, der das Dorf Neu Qurna entworfen hat. Ein Ausflug lohnt sich in jedem Fall. Doch Besucher können sich auch an den vielen prächtigen Moscheen und Kirchen, Klöstern und vor allem an den ägyptischen Impressionen und weiteren Sehenswürdigkeiten Luxors am Nil erfreuen.


Beratung vom Testsieger
Beratung vom Testsieger - Travelscout24.de
Unsere Nilkreuzfahrtexperten von Travelscout24.de helfen Ihnen gerne bei der Urlaubs- und Reiseplanung!
0800 100 41 16
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
+49 30 - 726 240 228
(aus dem Ausland)
Mo-Fr09:00 - 22:00 Uhr
Sa-So10:00 - 22:00 Uhr
MS Grand Glory
MS Grand Glory
Die MS Grand Glory ist ein Kreuzfahrtschiff der 5 Sterne-Luxusklasse.