Nilkreuzfahrten.com » Ausflugsziele » Kairo
 

Kairo

Während einer Nilkreuzfahrt im Land der Pharaonen darf ein Ausflug in die ägyptische Kapitale Kairo keineswegs fehlen. Die Metropole am Nil verzaubert ihre Besucher mit einer faszinierenden Mischung aus Tradition und Moderne und bietet eine Fülle an Sehenswürdigkeiten, die man sich nicht entgehen lassen sollte.

Kairo, das kulturelle Zentrum Ägyptens

Dazu gehören natürlich die Pyramiden von Gizeh sowie die große Sphinx, die zu Recht zum Weltkulturerbe der UNESCO gehören. Die Cheopspyramide, auch als Große Pyramide bekannt, ist eines der sagenumwobenen Sieben Weltwunder und das letzte noch erhaltene. Sie stellt ein beeindruckendes Zeugnis der pharaonischen Kultur am Nil dar. Einen noch umfassenderen Eindruck vom Alten Ägypten bekommt man im Ägyptischen Museum in Kairo. Das weltberühmte Museum beherbergt eine Fülle von Schätzen und ist allein schon eine Reise wert.

Orientalischer Zauber

Doch auch abseits des antiken Erbes hat Kairo einiges zu bieten, denn auch die islamische Altstadt der Metropole ist eine Welterbestätte. Hier kann man sich durch die Magie des Orients gefangen nehmen lassen, während man durch die engen Gassen schlendert. Neben den zahlreichen alten Moscheen ist vor allem der Khan-el-Khalili-Basar einen Ausflug wert. Obwohl sich der Markt voll auf Touristen eingestellt hat, ist das quirlige Treiben der Händler und das Feilschen um kostbare Mitbringsel eine erheiternde Angelegenheit, die man erlebt haben sollte.

Geschichtsträchtiger Aussichtspunkt

Keinesfalls missen sollte man auch die Moschee Mohammed Alis, die auf der von Saladin errichteten Zitadelle die Stadt überragt. Auf diesem Hügel findet man Bauwerke aus den letzten tausend Jahren, die zu einem einmaligen Ensemble verschmolzen sind und darüber hinaus genießt man einen einmaligen Ausblick auf die Häuserschluchten der Millionenstadt.
Ein wenig südlich von der Mitte der Stadt findet man das koptische, also ein altchristliches, Viertel, dessen Reste bis in römische Zeit zurückreichen. Neben der Stadtmauer der alten Stadt kann man hier das Koptische Museum besuchen, das die Geschichte der Christen in Ägypten erzählt.

Moderne Sehenswürdigkeiten in Kairo

Zu den modernen Sehenswürdigkeiten von Kairo zählt sicher auch der als ‚Cairo Tower‘ bekannte Fernsehturm, der sich mitten im Nil auf der mondänen Insel Zamalek befindet.
Die ehrwürdige Stadt ist als unumstrittenes Zentrum Ägyptens und als eine der liberalsten Städte der arabischen Welt ein empfehlenswerter urbaner Kontrast zu einer entspannenden Nilkreuzfahrt.

Video: Impressionen aus Kairo

Einen Besuch in der Weltmetropole Kairo sollten Sie unbedingt mit Ihrer Nilkreuzfahrt verbinden. Im Video werden die einzigartigen Sehenswürdigkeiten Kairos kurz vorgestellt.


Beratung vom Testsieger
Beratung vom Testsieger - Travelscout24.de
Unsere Nilkreuzfahrtexperten von Travelscout24.de helfen Ihnen gerne bei der Urlaubs- und Reiseplanung!
0800 100 41 16
(kostenlos aus dem deutschen Festnetz)
+49 30 - 726 240 228
(aus dem Ausland)
Mo-Fr 09:00 - 22:00 Uhr
Sa-So 10:00 - 22:00 Uhr
Nil Flusslauf
Flusslauf
Der Nil ist mit seinen 6.671 Kilometern Länge der größte Strom Afrikas und gilt vor dem Amazonas als längster Fluss der Erde.
Tal der Könige
Tal der Könige
Das Tal der Könige in Theben West nahe Luxor ist eine Nekropole der Herrscher des Neuen Ägyptischen Reiches.
Assuan-Staudamm
Assuan Staudamm
Sadd el Ali, wie der Assuan-Staudamm auch genannt wird, ist im südlichen Teil Ägyptens zu finden.